Datenschutzerklärung (Stand: 10. Juni 2018)

Präambel

Seit der Gründung von flexiCAD e.K. 1998 ist der Datenschutz unserer Kunden- und Interessentendaten das höchste Gut, welches wir stets geschützt haben, weiter schützen werden und vertraulich behandeln. Seit dem 25. Mai 2018 braucht jede Webseite eine Datenschutzerklärung nach Artikel 12 der EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO), welcher wir hiermit entsprechen.

§1 Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

flexiCAD e.K.
Michael Meyer
Kriegelsteinerstraße 5
81476 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 75940506
Fax: +49 (0)89 75940507
E-Mail: datenschutz@flexiCAD.com


§2 Allgemeines

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Webseite kann frei und ohne Registrierung besucht werden. Diese Webseite wird von flexiCAD e.K. betrieben und auf einem Server der Host Europe GmbH in Europa gespeichert. Der Server verwendet eine Standard-Webserver-Software, die automatisch aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server speichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Postadresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben für den Fall, dass Sie eine E-Mail oder einen Brief schreiben, eine Bestellung aufgeben, bei uns anrufen, ein Fax senden, unser Support-Forum nutzen, sich zu unserem Rundschreiben anmelden oder abmelden oder über unser Kontaktformular mit uns Verbindung aufnehmen.

§3 Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse datenschutz@flexiCAD.com.

§4 Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

§5 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Besuchers spezifische, auf den Besucher bezogene Informationen zu speichern, während er die Webseite benutzt. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei erneutem Besuch wieder aufgerufen werden.

Wir nutzen keine Cookies, außer für die Anmeldung in unserem Support-Forum vom Hersteller Simple Machines. Durch die Verwendung von Cookies wird die Anmeldung erleichtert. Bei einem wiederholten Besuch des Support-Forums wird die Anmeldung automatisch erkannt und muss nicht erneut manuell durchgeführt werden. Wenn Sie keine Speicherung von Cookies wollen, schalten Sie die Verwendung von Cookies für unsere Webseite in Ihrem Web-Browser (Microsoft Edge, Microsoft Internet Explorer, Apple Safari, Firefox, Chrome, Opera, etc.) aus.

§6 Datensicherheit

Unsere Internet-Seiten inklusive der Bestellseiten werden nur verschlüsselt unter https://www.flexiCAD.com übertragen. Außerdem werden alle E-Mail-Nachrichten nur verschlüsselt übertragen. Somit kann kein Dritter bei der Übertragung der Daten mitlesen. Desweiteren werden von allen Daten tägliche Sicherheitskopien erstellt, um einem Datenverlust vorzubeugen. Die Verarbeitung der Daten findet nur auf Rechnern mit aktueller Virenschutz-Software statt.

§7 Elektronische Rundschreiben (englisch Newsletter)

Wir versenden ca. 2-3 mal jährlich ein elektronisches Rundschreiben zu Neuerungen über das Produkt Rhino. Das Rundschreiben wird an Interessenten und Kunden versandt. Kunden haben die Möglichkeit sich optional für das Rundschreiben anzumelden, wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Bestellsystem eingeben. Interessenten und Kunden, die etwas von unserem Download-Bereich laden, melden sich automatisch zu unserem Rundschreiben an. Wenn Sie keine Anmeldung über den Download-Bereich wünschen, laden Sie nichts von dort. Neue Mitglieder unseres Support-Forums erhalten nicht automatisch ein Rundschreiben. Des Weiteren kann man sich selbst jederzeit für das elektronische Rundschreiben hier anmelden und abmelden. Das Anmelden und Abmelden verwendet das sichere Double-Opt-in Verfahren, dass über eine Zusendung einer Bestätigungsnachricht und nur bei einer zusätzlichen Bestätigung des Anmelders bzw. Abmelders funktioniert. Desweiteren kann man sich auch nach Erhalt eines Rundschreibens durch anwählen eines Abmelde-Verweises einfach abmelden. Der Versand des elektronischen Rundschreibens erfolgt durch einen von uns angemieteten Server von Host Europe GmbH und nicht durch Dritte.


§8 Postalische Rundschreiben

Postalische Rundschreiben werden ca. 1 mal jährlich verschickt (z.B. Weihnachtskarte). Dem Versand kann jederzeit widersprochen werden durch eine Nachricht an unsere Kontaktadresse von Paragraph 1.

§9 Zusammenarbeit mit Lieferanten und Dritten

Bei manchen Auftragsabwicklungen ist es nötig, dass wir Ihre Daten an den entsprechenden Software- oder Hardware-Lieferanten weitergeben. Wir geben nur die Daten weiter, die für die Abwicklung des Auftrags notwendig sind. Das Gleiche gilt für manche technischen Anfragen, die wir selbst nicht beantworten können und für die eine Rücksprache mit dem jeweiligen Hersteller notwendig ist. Beim Waren- oder Briefversand geben wir nur die Lieferadressen an den Lieferdienstleister weiter, damit die Ware oder der Brief an die entsprechende Postadresse geliefert werden kann.